• Banner Top Ten
    Anzeige

MMA - Europa

Geschrieben
 am Samstag, 16.03.2013

M-1 Global präsentiert neue Kampffläche

Weltneuheit: der RAGE von M-1 Global. (Foto: MixFight.ru)

Käfig oder Ring? Diese Frage beschäftigt die MMA-Fans seit den Anfängen des Sports. M-1 Global hat eine Antwort darauf gefunden: den „RAGE“, eine Mischung aus Ring und Cage. Heute stellte die russische Organisation ihre neue Kampffläche erstmals der Öffentlichkeit vor

Der RAGE hat die Form eines Sechsecks. Begrenzt wird er von drei straff gespannten Ringseilen. Zwischen der Matte und dem untersten Ringseil ist ein Stück Maschendrahtzaun angebracht, aus dem auch die Käfige gefertigt werden. M-1-Geschäftsführer Vadim Finkelstein erklärt die Hintergründe:

„Ring und Käfig haben ihre Vor- und Nachteile und wir haben lange überlegt, wie wir die Vorteile von beiden kombinieren können. Der Käfigteil des RAGE verhindert, dass sich die Kämpfer beim Bodenkampf unter dem untersten Ringseil hindurchschieben. So muss der Kampf nicht ständig vom Ringrichter unterbrochen werden. Wenn die Kämpfer im Stand im Clinch sind, sollen sie nicht dazu in der Lage sein, sich an den Käfigzaun zu lehnen und sich auszuruhen. Deswegen haben wir die Seile beibehalten. Wir sind davon überzeugt, dass der RAGE die Kämpfe dynamischer machen wird.“

Der RAGE debütiert am 9. April bei der M-1 Challenge 37.

Kommentare

Bisher keine Kommentare vorhanden, sei der Erste der einen Kommentar verfasst.

Kommentar hinzufügen

*


*
*

* - Pflichtfeld

  • Anzeige EA Sports
    Anzeige