• Banner Merseburger Fight Night
    Anzeige

restliche Welt

Geschrieben
 am Sonntag, 30.06.2013

Gilbert Yvel verkündet Karriereende

Gilbert Yvel hängt die Handschuhe an den Nagel. (Foto: Elias Stefanescu/Groundandpound.de)

„Ich bin fertig, ich will das nicht mehr machen“ – mit diesen Worten verkündete der frühere Pride FC- und UFC-Kämpfer Gilbert Yvel am vergangenen Samstag im Interview mit Groundandpound-TV das Ende seiner aktiven MMA-Laufbahn.

Der 37-jährige Niederländer bestritt in den letzten 16 Jahren insgesamt 56 Kämpfe, von denen er 38 allesamt vorzeitig für sich entscheiden konnte. Yvel stand dabei besonders während seiner Zeit bei Pride FC dem Who is Who der Schwergewichtsszene gegenüber. Im Jahr 2011 wechselte er dann ins Halbschwergewicht, wo er seitdem mit zwei aufeinanderfolgenden K.o.-Siegen für Aufsehen sorgte. Trotz des Erfolges in der neuen Gewichtsklasse ist für ihn nun Schluss mit der Kämpferei.

„Ich sollte eigentlich im Juni 2012 in den Ring steigen, doch der Kampf wurde immer und immer wieder verschoben“, erklärte Yvel. „Ich habe neun Monate mein Gewicht von 92 Kilogramm gehalten und konnte dann wegen Nierenproblemen nicht kämpfen. Dann bin ich wieder nach Holland gekommen, um für einen Kampf im Juni dieses Jahres zu trainieren. Ich habe über ein Jahr nicht gekämpft und gemerkt, dass ich fertig bin.“

Yvel wird dem MMA-Sport aber keinesfalls den Rücken zukehren. So wird „The Hurricane“ ab sofort als MMA-Trainer im Düsseldorfer AGOGE MMA Gym fungieren: „Ab kommenden Dienstag werde ich immer dienstags, donnerstags und samstags eine Trainingseinheit geben. [...] Dabei sind Stefan Leko, Chris Ngimbi und andere gute Cross-Fit- und Box-Trainer. Wir werden versuchen unsere Erfahrung an die jungen Talente weiterzugeben. Wir freuen uns darauf.“

Was Yvel über seine Karriere, sein Image als Bad Boy und seine Zukunft zu sagen hatte, könnt ihr euch im ausführlichen Interview anhören:

Kommentare

Bisher keine Kommentare vorhanden, sei der Erste der einen Kommentar verfasst.

Kommentar hinzufügen

*


*
*

* - Pflichtfeld

  • Anzeige EA Sports
    Anzeige